Wasser ist Leben

Familien in Elsenfeld erleben, dass aus ihren Gartenbrunnen kein Wasser mehr kommt, weil der Grundwasserspiegel fällt.
Ohne Wasser ist Leben nicht möglich. Wir haben auch in diesem Jahr wieder erlebt, wie sehr sich das Klima verändert. Extreme Bedingungen machen nicht nur uns Menschen zu schaffen, sondern auch der sonstigen Natur. Wir werden uns wappnen müssen gegen anhaltende Hitzeperioden und Starkregen.

  • Wie sehr betrifft uns das in Elsenfeld?
  • Und wen betrifft es besonders?
  • Was können wir tun, um unser Grundwasser zu erhalten?

Am Samstag, dem 19.11.2022 haben wir uns in einer Klausurtagung mit dem Thema „Wasser“ in Bezug auf die Ortsentwicklung eingehend beschäftigt. Wir werden uns für das kommende Jahr diesen Themen-Schwerpunkt setzen.

Vom 30.04.2023 bis 15.05.2023 werden wir in Rücksprache und mit der Unterstützung des Marktes Elsenfeld zwei Projektwochen „Wasser“ in Elsenfeld veranstalten.
In diesem Zeitraum wird im Bürgerzentrum auf unseren Antrag hin die hochinteressante Ausstellung der Regierung von Unterfranken „Trinkwasser für Unterfranken“ zu sehen sein.
Wir wollen darüber aufklären, wie sich das veränderte Klima auf unser Grundwasser auswirkt und was wir in welchen Bereichen tun können, um dem drohenden Wassermangel zu begegnen.

Wir haben für die ersten zwei Maiwochen weitere interessante Aktionen geplant, wollen Kindergärten und Schulen einbinden sowie sinnvolle Maßnahmen für Elsenfeld entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert